Methodik Kontakt
 
 
 
Methodik
Methodik Methodik Methodik Methodik „Ach!, prüft man denn, was man sich wünscht?“
Voltaire
Sie befinden sich hier: Methodik > Strategie

Strategisch testen

Was ist eine Teststrategie ?

In der Teststrategie legt der Testmanager die Testziele, die Testobjekte, die Testressourcen, den Testaufwand sowie die Testverfahren zum Erreichen der Ziele fest. Der Nutzen der Teststrategie wird durch die aufgedeckten Qualitätsprobleme und ihre Kritikalität bestimmt. Die Leitlinien der Strategie – insbesondere die Testziele - bleiben möglichst während des Projektverlaufs gültig. Dennoch passt der Testmanager die Teststrategie dem Projektverlauf an und pflegt dies in das Testhandbuch ein.

coopt-Leitlinien für die Teststrategie

Folgende Leitlinien haben sich in unserer langjährigen Praxis als besonders wertvoll erwiesen:

-Früh testen, weil:

  • Früh gefundene Fehler weniger Schaden verursachen.
  • Früh gefundene Fehler leichter zu beheben sind.
  • Die Gefahr der Wiederholung von Fehlern sinkt.
  • So die Testbarkeit der Testobjekte leichter sicherzustellen ist.

-Risikobasiert testen (siehe Risikoanalyse)
-Alle Dokumente prüfen/testen (Review!), nicht nur Software und Quellcode.
-In allen Phasen testen, denn Testen ist Querschnittsthema.
-Integriert testen - mit Entwicklern eng zusammen arbeiten: Das Testteam ist wichtiger Bestandteil des Projekts,
-nur zusammen kommen wir ans Ziel. Unsere verschiedenen Integrationsmodelle finden Sie hier.
-Test-driven development in der Entwicklung einführen. Die dabei entstehenden Komponententests auch für
-weitere Tests verwenden.
 

coopt: Ihre Teststrategie